Scroll Top

Ayurveda – für ein Leben im Gleichgewicht

DER BEGRIFF AYURVEDA, DER SICH AUS DEN URSPRÜNGLICHEN SANSKRITWÖRTER „AYUS“ (LEBEN) UND „VED“ (WISSEN) ZUSAMMENSETZT, BERUHT AUF EINER GANZHEITLICHEN DENKWEISE, IN DER GESUNDHEIT ALS DAS HARMONISCHE GLEICHGEWICHT DER KÖRPERLICHEN, GEISTIGEN UND SEELISCHEN KRÄFTE DES MENSCHEN DEFINIERT WIRD.

Ayurveda mit seinen Ursprüngen vor fast 4000 Jahren gilt als das bisher älteste, bekannte Heilsystem der Welt.
Als medizinische Heilkunst, die von einem ganzheitlichen Zusammenhang von Mensch und Natur ausgeht, erstrebt sie nicht nur die Heilung einer bereits ausgebrochenen Krankheit, sondern in erster Linie die Erlangung des Gleichgewichts und die Vorbeugung möglicher Erkrankungen oder ihres Wiederauftretens. Seine zentralen Einsichten in Leben und Gesundheit sind für die moderne westliche Gesellschaft ebenso relevant wir für das alte Indien, der Heimat des Ayurveda.

Das Leben in unserer heutigen Gesellschaft hat sich verändert. Die Anforderungen an uns selbst, die Anforderungen, die von außen an uns gestellt werden, haben uns mehr und mehr von unserer Natur entfernt. Ein Leben wider unserer Natur führt langfristig zu einer Schwächung unserer Energiebalance, die Auswirkungen auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene werden oft erst wahrgenommen, wenn es zu schmerzhaften Symptomen oder Einschränkungen bis hin zu ernsthaften Erkrankungen kommt.

Ihre Gesundheit zu stärken mit einer auf Sie abgestimmten ayurvedischen Ernährungs- und Gesundheitsberatung sowie für Ihre Konstitution passende ayurvedische Massagen und Anwendungen ist das Anliegen meiner Praxis.

Ernährungs- und Gesundheitsberatung

AYURVEDA BETRACHTET JEDEN MENSCHEN ALS EINZIGARTIGES INDIVIDUUM, DAS SICH AUFGRUND SEINER KÖRPERLICHEN UND MENSCHLICHEN KONSTITUTION DURCH GANZ SPEZIELLE EIGENSCHAFTEN UND BEDÜRFNISSE AUSGEZEICHNET.

Nahrung ist ein wichtiger Faktor, um die körperliche und mentale Konstitution auszugleichen. Um diese Balance zu erreichen, wird die Ernährungs- und Lebensweise dem eigenen Konstitutionstypen angepasst.

„Du bist nicht nur was Du ißt, sondern was Du verdaust.“


Dies ist der Leitsatz der gesamten Ayurveda Ernährungslehre, denn je nach Konstitutionstyp kann die Verwertung von Nahrungsmitteln sehr unterschiedlich sein. In der Ernährungsberatung geht es in einem ersten Anamnesegespräch (ca. 90 Minuten) um die Bestimmung Ihrer individuellen Konstitution unter Berücksichtigung aller momentanen Befindlichkeiten.

In der Folgeberatung (ca. 60 Min.) erhalten Sie Ihren individuellen Ernährungsplan und ausgleichende gesundheitsfördernde Empfehlungen.

Heimische und asiatische Nahrungsmittel, Gewürze und die entsprechende Pflanzenheilkunde spielen dabei zum Ausgleich der körperlichen und psychischen Konstitution eine große Rolle ebenso wie die Integration der erarbeitenden Empfehlungen in Ihren Alltag.

Für Sie sinnvolle Folgeberatungen können jederzeit weitere Termine vereinbart werden.

Ayurvedische Anwendungen zur Prävention

AYURVEDA MASSAGEN UND ANWENDUNGEN STÄRKEN DAS IMMUNSYSTEM, LÖSEN BLOCKADEN, BAUEN STRESS AB UND REGEN DEN ENERGIEFLUSS AN.

Nach einem Erstgespräch werden die Massagen und Anwendungen auf Ihre individuelle Konstitution abgestimmt.


SNEHANA, DIE ÖLANWENDUNGEN IM AYURVEDA ÜBERNEHMEN EINE ZENTRALE FUNKTION SOWOHL IN DER AYURVEDA MEDIZIN ALS AUCH IN DER GESUNDHEITSFÜRSORGE.

Äußere Ölungen haben verschiedene Einsatzgebiete:

  • Spezielle Öle (Tailas) und Pasten (Lepas) dienen der Behandlung des Bewegungsapparates
  • Im Bereich der Gesundheitsfürsorge dienen sie zur Erhaltung und Stärkung der bestehenden Gesundheit, zum Ausgleich und zur Entspannung.

Padabhyanga

BEIN- UND FUSSMASSAGE
Die Beine und Füße werden mit warmen Öl oder Ghee sehr differenziert massiert, gedehnt und ausgestrichen. Sie gleicht den gesamten Organismus aus, wirkt besonders gut bei Stress, Schlaflosigkeit, geistiger Erschöpfung, innerer Unruhe und Konzentrationsschwäche.

Mukabhyanga

GESICHTS- UND OBERKÖRPERMASSAGE
löst Spannungen im Kopf, Schulter und Nackenbereich, beruhigt das gesamte Nervensystem.

Pristhabhyanga

AUSGLEICHENDE MASSAGE VOM NACKEN BIS ZUM GESÄSS
die der Lockerung und Erwärmung des Gewebes dient. Bei der Pristabhyangha kommen spezielle Griffe und Ausstreichungen zum Einsatz, die es vermögen, Verspannungen und Blockaden zu lösen.

Abhyanga

GANZKÖRPERMASSAGE MIT TYPGERECHTEN ÖLEN
unterstützt die Gewebsentgiftung, regt Lymph- und Energiefluss an und fördert tiefe Entspannung und Regeneration.

Garshan

ROHSEIDEN-
HANDSCHUHMASSAGE

sehr Stoffwechsel anregende Massage, zur Ausleitung und Entschlackung besonders bei Übergewicht.

Udvartana

ANREGENDE UND REINIGENDE STOFFWECHELMASSAGE
Die Udvartana hat eine anregende, belebende Wirkung, die sich sehr gut bei Trägheit,
vermehrter Schlackenansammlung und Übergewicht auswirkt.
Bei der Udvartana Massage wird zuerst eine kurze Ganzkörperölung durchgeführt. Im Anschluss daran werden speziell abgestimmte Pulver oder Mehle auf die Haut aufgebracht und intensiv einmassiert.

Dies regt die Durchblutung an, verbessert die Hautbeschaffenheit, führt somit zu einer Fettreduktion des Gewebes und wirkt gegen Cellulite.

Shirodara

STIRNÖLGUSS
Bei dieser intensiven Behandlung fließt ein warmer Ölstrahl gleichmäßig über die Stirn.

Der ayurvedische Stirnölguss wirkt intensiv auf Gehirn, Nervensystem und alle lebenswichtigen Regionen des Kopfes. Das gleichmäßig fließende Öl führt dabei zu einer tiefen Entspannung, in welcher sich die Gehirnhälften synchronisieren und der Körper harmonisiert wird. Innerer Stress und Nervosität lösen sich.
 Dem Guss geht zur einleitenden und allgemeinen Harmonisierung immer eine kurze Abhyanga (ayurvedische Ölmassage) voraus.

Spezielle Anwendungen

MARMA CHIKITSA

Die Marma Chikitsa ist ein wesentlicher Bestandteil innerhalb des Ayurveda zur Stärkung der Gesundheit. Dabei spielen die sogenannten Marmapunkte (Vitalpunkte) und die Nadis, die im Körper weit verzweigten Energiebahnen, eine bedeutende Rolle. Die Behandlung von Marmapunkten und Nadis lässt sich nutzen, um den Körper zu reinigen, zu entgiften, zu energetisieren, zu beruhigen und Blockaden zu lösen.

Schon innerhalb der beschrieben Massagen werden Marmapunkte und Nadis durch sanfte Berührung aktiviert, intensivere Anwendungen sind im Folgenden aufgeführt. Die jeweils geeigneten Anwendungen oder Massagen werden nach einem Vorgespräch auf Ihre individuelle Konstitution abgestimmt.

Marma Massage

DIESE BESONDERE MASSAGEFORM KOMMT AUS SÜDINDIEN UND BEINHALTET EIN TIEFGREIFENDES ARBEITEN MIT DEM MARMA- UND NADISYSTEM.
In der klassischen Ausführung wird die dynamische, reinigende und körperregenerierende Wirkung stärker betont. Sie dient der Korrektur von Blockaden der Marmapunkte (Vitalpunkte) und Verbesserung der Funktion der Nadis (Energiebahnen). Sie wird in verschiedenen Positionen (Rückenlage, Bauchlage, Seitenlage und Sitz) ausgeführt und es kommen auch spezielle Grifftechniken zur gezielten Öffnung des Marma-Nadi-Systems zur Anwendung.

Kathibasti

ODER ÄUSSERER ÖLEINLAUF
Dieser äußere Öleinlauf findet überwiegend Anwendung im Bereich der Wirbelsäule, kann aber auch je nach Bedarf am Knie, Bauch, Hüfte oder über dem Herzbereich Anwendung finden. Es werden Öle mit aufbauenden und lösenden Eigenschaften verwendet, durch eine intensive Massage vorher oder nachher wird die Wirkung noch intensiviert und durch individuelle Dehnungen der neu gewonnene Raum gekräftigt und stabilisiert. Sehr gut bei Gelenk oder Nervenproblemen, Schulterarmsyndrom, Muskelverspannungen.

Kalari Kizhi

NÄHRENDE ODER LÖSENDE BEHANDLUNG MIT DEM KRÄUTERSTEMPEL
Eine lokale Massage, die mit einem kräutergefüllten Stempel und hochwertigen Ölen durchgeführt wird. Die speziellen Massagegriffe und die Substanzen im Stempel und Öl haben eine intensive lösende/stimulierende oder aufbauende/nährende Wirkung. Dieser Effekt wird zur Beseitigung von Ansammlungen, Verhärtungen bzw. Blockaden in Muskel, Sehnen, Gelenken bzw. Marma Punkten (Vitalpunkten) verwendet.
Anwendung bei steifen, schmerzenden bzw. eingeschränkten Gelenken, Kopf- und Nackenschmerzen, Ablagerungen in den Gelenken, Schwellungen oder Ansammlungen im Gewebe.

Marmani Pathi

DIE KRÄUTER-HARZ-BANDAGE
Die Kräuter-Harz-Bandage wirkt kräftigend und beruhigend auf Gefäß-, Muskel-, Sehnen-, und Knochenstrukturen. Anwendungen bei Blockaden der Vitalpunkte und Energiebahnen. Die Anwendung beinhaltet lokale Massagen mit speziellen Kräuterölen, sowie das Auflegen der Bandage.

HINWEIS:
EINE AYURVEDISCHE ANWENDUNG ODER BERATUNG ERSETZT NICHT DEN BESUCH BEI EINEM ARZT ODER HEILPRAKTIKER! SIE KANN JEDOCH BEGLEITEND SEHR UNTERSTÜTZEND SEIN. FÜR MEINE SÄMTLICHEN ANWENDUNGEN VERWENDE ICH AUSSCHLIESSLICH ÖLE, DIE STRENGEN PRÜFUNGEN UND RICHTLINIEN UNTERWORFEN SIND.

Die wunderbare Symbiose von Yoga und Ayurveda

Yoga ist die Schwesternwissenschaft des Ayurveda. Beide stammen von derselben „veda“ ab, derselben Wissensquelle. Es ist eine Erfahrungswissenschaft vom Leben oder der Langlebigkeit, die die Gesetze der Kraft der Naturzyklen lehrt.

Die vedische Weisheit ist zeitlos und grenzenlos, und deshalb auch auf unser modernes Zeitalter anwendbar. Yoga unterstützt den ayurvedischen Weg und umgekehrt. Sie ergänzen sich auf dem Weg, ein vollkommenes Individuum zu werden. Yoga und Meditation bringen unseren Geist, unser Bewusstsein, zur Ruhe, während sie gleichzeitig unsere Vitalität und unser Selbst stärken. Nur wenn wir unser ganz eigenes Selbst beachten, unsere individuelle Konstitution verstehen und annehmen lernen, können wir eine gesunde und stabile Grundlage schaffen für ein Leben im Gleichgewicht:
Geerdet und gleichmütig, widerstandfähig und kraftvoll, lebendig und vertrauensvoll.

„Yoga bedeutet, jedem Lebensaugenblick Würde zu verleihen.“

Swami Rama (Spiritueller Gründer der Himalaya Tradition)

Yoga

Yoga ist weitaus mehr als nur körperliche Übungen,
die uns im ersten Moment helfen uns besser zu fühlen. Langfristig ist Yoga ein Übungsweg, in dem die Inhalte der Yogaphilosphie, Meditation zur Beruhigung des Geistes, Atem- und Entspannungstechniken uns helfen können in einer Welt voller Herausforderungen besser zu bestehen.

Dies kann neben der Stärkung der eigenen Widerstandskraft, Belastbarkeit und inneren Stabilität auch essentielle Qualitäten wie Klarheit und Achtsamkeit, Liebe und Hingabe, Verbundenheit und Selbstakzeptanz hervorbringen.

Dein Weg

Starte, wo du bist
Es ist nie zu spät, um mit Yoga anzufangen! Dabei spielt es keine Rolle, wie alt, ungelenkig, groß oder klein Du bist, Du kannst in jeder Lebensphase mit Yoga beginnen.

„Es ist dein Weg – manche können ihn mit dir gehen, aber niemand kann ihn für dich gehen.“

RUMI

Meine Yoga-Angebote
verstehen sich als einen Impuls, Sie an eine Erfahrung heranzuführen, die Ihnen helfen kann diesen Weg weiterzugehen.

Letztendlich wird der Yoga nur helfen können, wenn wir diesen Weg immer wieder kontinuierlich üben und ihn über eine Yogastunde hinaus in unseren Alltag integrieren.

Ich unterrichte Hatha Yoga auf Basis der Himalaya Tradition.

Dabei geht es um ein achtsames Üben in Ihrer Zeit, in Ihrem Tempo, angepasst an Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten – stabil und entspannt.

Yoga Einzel

Einzelstunde 60 oder 90 Minuten
Regelmäßig angeleitete Übungsstunde eignet sich um Yoga neu zu erlernen, zu verfeinern oder zu vertiefen. Auf Wunsch kann im Einzelunterricht die ayurvedische Dosha-Lehre berücksichtigt werden. Dies setzt eine ayurvedische Konstitutionsbestimmung voraus.

Einzelstunde 90 Minuten
Themenstunde mit Handout oder Audiodatei für Ihr persönliches Üben zu Hause eignet sich, wenn Sie Ihre Yogapraxis vertiefen wollen oder sich einem bestimmten Thema im Yoga widmen möchten.

Yoga Kleingruppe

Kleingruppe 90 Minuten
Schulung der Körper- und Atemwahrnehmung, Asanapraxis, geführte Entspannungstechniken, Atemschulung und Meditation.




Yoga Kleingruppe-Termine:
mittwochs
15.00 - 16.30 Uhr und 17.30 - 19.00 Uhr
und donnerstags
09.30 - 11.00 Uhr

Preise

IM FOLGENDEN FINDEN SIE DIE PREISE FÜR BERATUNG UND ANWENDUNGEN.

Bitte planen Sie bei allen Anwendungen eine Vor- und Nachbereitungszeit von ca. 15 Minuten ein.

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Preis: 160,-€
Beinhaltet einen 1. Termin von ca. 1 1/2 Stunden und einen Folgetermin von 1. Stunde (Ernährungsplan und gesundheitliche Empfehlungen erhalten Sie auch in schriftlicher Form) Für Sie sinnvolle Folgeberatungen werden wie folgt berechnet: Preis: 60€/Stunde

160,-€

ANWENDUNGEN

Padabhyanga
Preis: 60,-€
Dauer der Massage: ca. 45 Minuten
Massage mit Ghee oder mit typgerechten Ölen / heiße Kompressen

Preis: 60,-€

Mukabhyanga
Preis: 60,-€
Dauer der Massage: ca. 45 Minuten
Massage mit hochwertigen, typgerechten Gesichtsölen / Gesichtskompresse

Preis: 60,-€

Pristhabhyanga
Preis: 65,-€
Dauer der Massage: ca. 50 Minuten
Massage mit typgerechten Kräuterölen
mit Zusatzbehandlungen: zuzüglich Lepapackung / Dauer gesamt: 80 Min. Preis: 90,-€

Preis: 65,-€

Abhyanga
Preis: 80,-€
Dauer der Massage: ca. 60 Minuten
Massage mit typgerechten Kräuterölen / heiße Kompressen
mit anschließender 10-minütiger Schwitzbehandlung Preis: 90,-€

Preis: 80,-€

Garshan
Preis: 75,-€
Dauer der Massage: ca. 50 Minuten
Massage mit Rohseidenhandschuh

Preis: 75,-€

Udvartana
Preis: 85,-€
Dauer der Massage: ca. 60 Minuten
Massage mit typgerechten Kräuterölen und Kräuterpulver / heiße Kompressen
mit anschließender 10-minütiger Schwitzbehandlung Preis: 95,-€

Preis: 85,-€

Shirodara
Preis: 95,-€
Dauer der Anwendung und Massage: ca. 70 Minuten
Gespräch um Öl festzulegen, 
Anwendung / Nachruhezeit
Diese Anwendung wird aufgrund ihrer Intensität nicht als Erstbehandlung empfohlen.

Preis: 95,-€

Marma Massage
Preis: 85,-€
Dauer der Anwendung: ca. 60 Minuten
Massage mit typgerechten Kräuterölen
mit anschließender 10-minütiger Schwitzbehandlung Preis: 95,-€

Preis: 85,-€

Kathibasti
Preis: bis 75,-€
Dauer der Anwendung: ca. 60 Minuten
mit Öl und lokaler Massage

Preis: bis 75,-€

Marmani Pathi
Preis: 30,- bis 45,-€
Dauer der Anwendung: je nach Umfang 30 - 45 Minuten

Preis: 30,- bis 45,-€
je nach Umfang

Kalari Kizhi:
Preis: 85,-€
Dauer der Anwendung: ca. 60 Minuten
incl. Herstellen des Kräuterstempels

Preis: 85,-€

YOGA-ANGEBOTE

Ich unterrichte Hatha Yoga auf Basis der Himalaya Tradition. Dabei geht es um ein achtsames Üben in Ihrer Zeit, in Ihrem Tempo, angepasst an Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten – stabil und entspannt.

Yoga Einzel
Preis: 60,-€ / 60 Min
Preis: 70,-€ / 90 Min
Einzelstunde: 60 oder 90 Minuten
Regelmäßig angeleitete Übungsstunde gemäß Ihrem Thema

Preis: 60,-€ / 60 Min
Preis: 70,-€ / 90 Min

Einzelstunde: 90 Minuten
Preis: 80,-€ / 90 Min
Themenstunde mit Handout oder Audiodatei für Ihr persönliches Üben zu Hause

Preis: 80,-€ / 90 Min

Yoga Kleingruppe
Preis: 15,-€ / 90 Min
jeweils rechtzeitige
Anmeldung erforderlich
Unterricht in einer Kleingruppe bis max. 5 Personen: 90 Minuten
Schulung der Körper- und Atemwahrnehmung, Asanapraxis,
geführte Entspannungstechniken, Atemschulung und Meditation

Preis: 15,-€ / 90 Min
jeweils rechtzeitige
Anmeldung erforderlich

Termine
Mittwochs: 15.00 - 16.30 Uhr und 17.30 - 19.00 Uhr
Donnerstags: 09.30 - 11.00 Uhr

Über mich

MEIN NAME IST ANNETTE THEDE. ICH FREUE MICH, DASS SIE MEINE INTERNETSEITE BESUCHEN UND MÖCHTE IHNEN HIER EIN WENIG ÜBER MICH ERZÄHLEN.


VEAT Mitglieder Logo


Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.

Kontakt

YOGA & AYURVEDAPRAXIS ROSENGARTEN

Am Gannaberg 8d • 21224 Rosengarten
Termine nach Vereinbarung unter 04108 / 49 01 43
info@ayurvedapraxis-rosengarten.de

Karte Anfahrt

ANFAHRT

Impressum

INHABERIN:

Annette Thede
Am Gannaberg 8d • 21224 Rosengarten
Telefon 04108 / 49 01 43
info@ayurvedapraxis-rosengarten.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Inhalte (Texte und Bilder) meiner Website und der darin enthaltenen Dateien dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die

Ayurvedapraxis Rosengarten
Annette Thede
Am Gannaberg 8d
21224 Rosengarten

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Ayurvedapraxis Rosengarten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an folgende Kontaktdaten:

Ayurvedapraxis Rosengarten
Annette Thede
Am Gannaberg 8d
21224 Rosengarten

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Erheben, Speichern und Verwenden personenbezogener Daten

Bei dem Besuch unserer Website erheben, verwenden und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

Datenerhebung unter strenger Beachtung der Gesetze

Bei der Erhebung, dem Verwenden und Speichern von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.